Jeder duad, des wos er am besten ko

Hochdeutsch: Jeder macht das was er am besten kann.

Es hört sich einfacher an, als es ist dieses Sprichwort zu befolgen, denn uns Erwachsenen steht bei dieser „einfachen“ Aufgabe das Ego im Weg. Vor kurzem hat mir eine Mutter erzählt, dass sie mit ihrem Sohn (5) eine interessante Unterhaltung hatte. Ihr war aufgefallen, dass immer einer der Freunde beim Spielen der Jungs der Chef war. Sie wollte ihren Sohn ermuten sich auch durchzusetzen und nicht von dem Freund „dominieren“ zu lassen. Doch ihr Sohn erklärte ihr: „Mama, wir wollen aber Schatzsuche spielen und er ist der einzige der super Schatzkarten malen kann, weil er schon schreiben kann.“ Jeder macht das was er am besten kann! Ohne Eitelkeit am falschen Platz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s