Sonntagsausflug – Summertime and the livin‘ is easy

Gibt es eigentlich etwas spießigeres als einen Sonntagsausflug?

Falsche Frage. Denn grad wenn das Wetter schön ist, die Klimaanlage im Auto funktioniert und man ein verlängertes Wochenende mit traumhaftem Wetter hat, muss man einen Sonntagsausflug machen. Also Sonnencreme raus und los geht’s. Zusammen mit Freunden habe ich einen Sonntagsausflug gemacht, die Seele baumeln lassen, Kraft getankt und einfach einen Tag Urlaub gehabt und das gleich vor unserer Haustür.

Erster Stopp: Waging am See. Wir haben dort die Wallfahrtskirche Mariae Heimsuchung besucht und sind spontan Kneipen gegangen. Gelegenheiten nutzen, sich treiben lassen und einfach das Leben genießen, so sieht ein entspannter Sommer-Sonntag aus.

Der nächste Stopp war das Kehlsteinhaus auf dem Obersalzberg, ein geschichtsträchtiger Ort. Aber wunderschön. Mit dem Bus geht es die letzten Kilometer hinauf.  Dann steigen wir in den Messing-Aufzug und landen damit direkt im „Eagles Nest“. Vom Kehlsteinhaus ist man in wenigen Schritten auf dem Gipfel und könnte von hier aus schöne – aber anstrengende – Bergtouren starten. Uns war es dafür zu warm und deshalb haben wir lieber noch einen Abstecher nach Österreich gemacht. Über die Rossfeldpanoramastrasse – hier hatten wir einen herrlichen Blick.

Dann in Salzburg durch das Schloss Mirabell schlendern und eine Melange und ein Stück Sacher Torte – wie sollte so ein schöner Sonntagsausflug besser ausklingen.

…Summer time and the livin‘ is easy…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sonntagsausflug – Summertime and the livin‘ is easy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s