Leckerer Italiener von neben an – Pepernero (München)

Schnell einen Happen essen, nur kurz beim Italiener um die Ecke und dann das. Freundin S. hat mir gesagt, dass bei ihr um die Ecke ein netter kleiner Italiener geöffnet hat. Sieht von Außen gut aus, irgendwie richtig italienisch, einfach Einrichtung aber gemütlich. Noch bevor wir uns versehen, sind wir schon mitten drin. Eigentlich hat…

Fast Food in Lecker – Effe & Gold (Dachau)

„Ich ess‘ nur schnell nen Burger“, dafür, so mein persönlicher Eindruck, hat man früher eher verächtliche Blicke geerntet. Zur Zeit aber habe ich den Eindruck, dass gute Burger zu einer Religion mutieren. Wo gibt’s die besten? Wo die ausgefallensten? Welcher ist dein Lieblingsburger? Und dabei müssen sich die Fast Food Ketten gaaaaanz weit hinten anstellen. Denn in…

Regional ist Trumpf – Das Tegernseer Tal (München)

Das Tegernseer Brauhaus ist lange schon kein Geheimtipp mehr. Wenn da nicht der ständige Stau auf dem Weg dorthin wäre. Zumindest an schönen Tagen treibt es viele Münchner ins Tegernseer Tal und ins Herzoglich bayerische Bräustüberl. Mich treibt es da seit neuestem eher in die Münchner Innenstadt, denn hier hat das Tegernseer Tal eröffnet. Schon…

Tea time – The Victorian House (München)

It’s tea time! Die Auswahl an Tees im Victorian House lässt keine Wünsche offen. Und so habe ich mit einem befreundeten Paar diese Woche einen echten „5 o’clock tea“ zelebriert. Wir haben uns im Victorian House in der Nähe des Münchner Viktualienmarktes getroffen. Sobald man die Tür öffnet, betritt man eine andere Welt. Klassische Sofas,…

Ab auf die Seychellen – Coco de Mer (München)

Kein Teller passt zum anderen, das Besteck ist zusammengewürfelt, Urlaubsfotos der Besitzer zieren die Wände – es könnte billig, schmuddel und altbacken wirken. Tut es aber nicht. Das Coco de Mer ist eine kleine Oase, die an Urlaub erinnert. Nicht überladen aber auch keineswegs puristisch empfängt einen dieses Seychellen Restaurant im Münchner Dreimühlenviertel. Ich gebe…